Gemeinde Bhlertal

Seitenbereiche

Facebook Icon
Schriftgre ndern

Volltextsuche

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223/7101-180
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom Bhlertal

Rathaus & Service

Navigation

Seiteninhalt

  • In der Zeit von 23. April – 31. Oktober 2019 werden von der L 83 zwischen dem Hotel Wiedenfelsen und dem Anschluss zur B 500 (Schwarzwaldhochstraße) Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und Sanierung einzelner Stützmauern durchgeführt. Im Verlauf der ersten 3 Wochen werden zeitgleich Bohrungen auf der Strecke zwischen Ortsausgang Bühlertal und Wiedenfelsen durchgeführt. Aus diesem Grund wird die Strecke in dieser Zeit komplett für den Verkehr gesperrt. Im Zeitraum vom 23.04. – 12.05.2019 wird die Durchfahrt zur B500 bereits ab dem Ortsausgang von Bühlertal (hinter der Zufahrt zur Sandstraße 1) bis zum Anschluss an die B 500 und vom 13.05. – 31.10.2019 ab dem Hotel Wiedenfelsen bis zum Anschluss an die B 500 unterbrochen sein. Die Umgehungsstrecke wird ausgeschildert und verläuft über die L 83a, K 3765 und B 500. Die Durchfahrt zum Hotel Wiedenfelsen ist an den Wochenenden zwischen dem 23.04. – 12.05.2019 per PKW möglich (Gäste Hotel Wiedenfelsen). Entsprechend dem Streckenverlauf der Umleitungsstrecke verläuft dann die Buslinie 263 (Bühl – Forbach) in Bühlertal über die Eichwald- und Omerskopfstraße zur B500 (in beide Richtungen). Die Bushaltestellen Gertelbachstraße, Wiedenfelsen und Sand Berghof werden aufgrund der Sperrung nicht angefahren.

  • Seit 2004 lief der Störmeldedienst der Mitglieder der Schwarzwaldwasser-Gemeinschaft, u. a. auch der Gemeinde Bühlertal, über die Integrierte Rettungsleitstelle im Landratsamt Rastatt. Die vorgesehene Ausweitung der Zuständigkeit dieser Stelle für den Stadtkreis Baden-Baden erforderte eine Neuregelung für die Versorgungsunternehmen. Die Leitstelle der Baden-Badener Stadtwerke in der Waldseestraße übernimmt ab 1. April 2019 das telefonische Störfallmanagement für ein Gebiet mit insgesamt 400.000 Einwohnern. Diese neue interkommunale Zusammenarbeit wurde mit einem Rahmenvertrag mit der Kooperationsgemeinschaft Schwarzwaldwasser, der etliche Versorgungsunternehmen aus dem Bereich des nördlichen und mittleren Schwarzwalds angehören, beschlossen. Bitte beachten Sie, dass im Störfall der Wasserversorgung ab dem 01.04.2019 eine neue Telefonnummer zu wählen ist: 07221/9204911

  • Die Vorstände Jochen Strosack und Josef Tisch überbrachten dieser Tage Bürgermeister Hans-Peter Braun ein Präsent zum Bezug der neuen Räumlichkeiten des sanierten Rathauses. Bei einem Rundgang durch das Gebäude zeigten sie sich begeistert von dem nun modern und sowohl für Kunden und Mitarbeiter ansprechend gestalteten Dienstleistungsgebäude. Insbesondere Barrierefreiheit und kurze Wege zeichnen die neuen Räumlichkeiten aus.

  • "Wie heißt der gemeindeeigene Ziegenbock?", "Wie viele Gemeinderäte hat die Gemeinde Bühlertal?" oder "An welchem Wochentag erscheinen die Bühlertäler Gemeindenachrichten?", das waren einige der Fragen, die die Kinder bei der Rathausrallye, die im Rahmen des Tag der offenen Tür durchgeführt wurde, zu beantworten hatten. Kleiner Nebeneffekt der Rallye war aber auch, dass sie hierbei die einzelnen Sachbearbeiter und Ämter kennengelernt haben, weil die Fragen mit einer Zimmernummer versehen waren. Der sich im Zimmer befindliche Sachbearbeiter konnte den Kindern bei der Antwort behilflich sein, die Frage betraf sein Aufgabengebiet. Nachdem alle Fragen beantwortet waren kam aber noch die alles entscheidende Schätzfrage. Im Obergeschoss war ein Glas mit Büroklammern gefüllt. Es musste geschätzt werden wie viele Klammern darin enthalten sind. Tatsächlich waren es 1331 Stück. Bürgermeister Hans-Peter Braun hatte die strahlenden Gewinnerinnen und Gewinner samt Eltern oder Großeltern in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen um ihnen die Preise auszuhändigen. Lea Blumenthal und Philipp Stumpf hatten jeweils 1.200 Stück geschätzt und haben die beiden 4. Plätze errungen, ein Gutschein für eine 5er-Karte der Bobbahn Mehliskopf (Lea Blumenthal) bzw. ein Gutschein vom Bühlertal-Grill (Philipp Stumpf). Mit der Zahl 1.440 errang Frederik Forcher den 3. Platz und durfte einen Gutschein der Pizzeria Belvedere entgegennehmen. Lenny Meier schätzte 1.249 Büroklammern und errang Platz 2, einen Gutschein für eine 10er-Karte der Bobbahn Mehliskopf. Fast eine Punktlandung machte Linus Geiges mit 1.350 Klammern. Er darf sich nun mit seinen Freunden auf einen Nachmittag und eine Führung samt vieler Überraschungen im Museum Geiserschmiede freuen.

  • Rechtzeitig zum Frühlingsanfang haben die Mitarbeiter des Bauhofes den ansprechend gestalteten Rathausvorplatz nun noch durch einen Baum ergänzt. Hierzu wurde eine Glanzmispel "Red Robin" gewählt, die sich während des Jahres mehrmals in einem anderen Kleid präsentiert und somit immer wieder für Überraschungen sorgt.

Einträge insgesamt: 26
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [6]

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223/7101-180
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom Bhlertal