Gemeinde B�hlertal

Seitenbereiche

Facebook Icon
Schriftgr��e �ndern

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223/7101-180
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom B�hlertal

Rathaus & Service

Navigation

Seiteninhalt

Informationen zur Corona-Situation

Die aktuellen Fallzahlen für Bühlertal können Sie auf der Internetseite des Landratsamtes abrufen.


Den täglich aktualisierten Lagebericht zu COVID-19 in Baden-Württemberg können Sie herunterladen auf der Seite des Landesgesundheitsamtes unter:
https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Fachinformationen/Infodienste_Newsletter/InfektNews/Seiten/Lagebericht_covid-19.aspx
Weitere Daten sind auch auf der Seite des Gesundheitsatlas Baden-Württemberg verfügbar unter:
http://www.gesundheitsatlas-bw.de
Corona - Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnung 
Durch die wieder steigenden Fallzahlen bestätigter SARS-CoV-2-Infektionen in Deutschland, wollen wir nochmals auf die bestehenden Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg hinweisen. Die aktuell gültigen Verordnungen können sie auf der Homepage des Landes unter folgendem Link einsehen und herunterladen:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Corona - Informationen zu Reisen

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-fuer-ein-und-rueckreisende/
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/coronavo-beherbergungsverbot/
Reiserückkehrer/in aus einem Risikogebiet müssen sich grundsätzlich bei der Ortspolizeibehörde melden. Unabhängig von der Testung ist der Einreisender aus einem Risikogebiet verpflichtet, sich unverzüglich bei der zuständigen Ortspolizeibehörde zu melden. Diese Verpflichtung kann auch durch die Abgabe einer sogenannten „Aussteigerkarte“ erfüllt werden; diese kann zum Beispiel bereits bei der Ankunft am Flughafen abgegeben werden. Mindestens bis zum Erhalt eines negativen Ergebnisses muss man zwingend in Quarantäne verbleiben. Liegt ein ärztliches Zeugnis oder eine Bescheinigung eines Testlabors mit einem negativen Testergebnis vor, dann endet die Quarantäne, ohne dass es noch einer behördlichen Zustimmung bedarf. Erhält man vor der Rückreise ein negatives Testergebnis, sind diese Personen dann nicht von der Quarantäne erfasst, wenn sie über ein entsprechendes ärztliches Zeugnis in deutscher oder in englischer Sprache verfügen. Dieses muss bestätigen, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorhanden sind. Das Zeugnis muss sich auf eine molekularbiologische Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus stützen, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sonstigen durch das Robert Koch-Institut veröffentlichten Staat durchgeführt worden ist. Das Testergebnis darf bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland nicht älter als 48 Stunden sein. Das schriftliche ärztliche Zeugnis ist für mindestens 14 Tage nach Einreise aufzubewahren. Wer entgegen dieser Verpflichtung eine entsprechende Untersuchung vorsätzlich oder fahrlässig nicht duldet, handelt ordnungswidrig. Diese Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße von bis zu 25 000 Euro geahndet werden. 


Aufgrund der sehr dynamischen Situation und laufend aktualisierter rechtlicher Vorgaben, verweisen wir auf die weiteren Informationen des Landes Baden-Württemberg. Diese könenn eingesehen werden unter folgendem Link:
www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/aktuelle-aenderungen-der-corona-verordnungen/

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223/7101-180
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom B�hlertal