Gemeinde Bhlertal

Seitenbereiche

Facebook Icon
Schriftgre ndern

Volltextsuche

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223 99 67-0
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom Bhlertal

Ihr Urlaubsort

Navigation

Seiteninhalt

  • Am Sonntag, 22. Oktober findet von 11-18 Uhr im Haus des Gastes die Naturpark-Genussmesse statt.

  • Im Rahmen des Kinder- und Jugendtheaterfestivals der Gemeinden Bühlertal, Kappelrodeck, Lauf, Ottersweier, Sasbach und Sasbachwalden vom 16. bis 27. Oktober 2017 bieten wir Ihnen:

    Dienstag, 24.10.2017, 14.30 Uhr Haus des Gastes
    „Rudi, der Zwerg aus dem Märchenland“
    für Kinder ab 4 Jahre
    Dauer: ca. 50 Min.



    Der charmante Märchenzwerg, voller Verrückter Ideen im Kopf. Rudi ist einer der sieben Zwerge aus dem Mär chenland. Von dem Leben dort erzählt seine Geschichte. Von seinen sechs Brüdern, dem tapferen Schneiderlein, dem verschwundenen Schneewittchen und von einem geheimnisvollen Koffer, der plötzlich in seinem Garten stand. Eine zauberhafte Kindergeschichte vom Suchen, Finden und Sein. Voller Überraschungen lustigen und spannenden Momenten.

  • Genießen Sie den Wochenmarkt mit besonderem Flair auf dem idyllischen Platz Faverges, neben der Untertäler St.-Michaels-Kirche.
    Jeden Samstag von 7 bis 12 Uhr.


    Am Samstag, 14. Oktober bietet Ilse Kohler leckeren Kuchen zugunsten der Marokkohilfe an. Der Erlös soll für einen Brunnenbau im Hohen Atlas verwendet werden.


    Fragen und Anregungen richten Sie bitte an: Stefan Ursprung, Tel. 07223/99 97 17 oder 0151/12 01 22 14.


     

  • 22. Bühlertäler Weinwochen gehen noch bis 15. Oktober

  • 8. Kinder- und Jugendtheaterfestival
    in Bühlertal, Kappelrodeck, Lauf, Ottersweier, Sasbach und Sasbachwalden
    vom 16. bis 27. Oktober 2017


    Das Ziel, das die 6 Gemeinden mit ihrer zweiwöchigen Veranstaltungsreihe verfolgen gewinnt im heutigen Medienzeitalter immer mehr an Bedeutung: Den Kindern und Jugendlichen soll ein Alternativprogramm zu elektronischen Medien und Fernsehen aufgezeigt werden. Schließlich kann die Welt des Theaters genauso spannend und mitreißend sein.

    Der Eintrittspreis in Höhe von 3,00 € ist für jeden erschwinglich, dies dank zahlreicher Sponsoren, die hinter der Idee der 6 Gemeinden stehen und die Veranstaltungsreihe wieder finanziell unterstützen.

    Stefan Klehenz, künstlerischer Leiter des Festivals, präsentierte im Beisein der Sponsoren und den Bürgermeistern der teilnehmenden Gemeinden in den Räumlichkeiten des BeratungsCenters Ottersweier der Sparkasse Bühl das Programm. Das Festival eröffnet das Theater Budenzauber mit dem Stück „Pompinien“ am Montag, 16. Oktober 2017 um 10:00 Uhr im Haus des Gastes in Bühlertal, für Kinder ab 6 Jahren. Nachmittags um 14:30 Uhr geht es mit dem Stück „Schwimm Socke schwimm“ für Kinder ab 3 Jahren im Pfarrzentrum Kappelrodeck weiter. Am Dienstag, 17. Oktober 2017 gastiert für Kinder ab 8 Jahren das Theater Tredeschin mit dem Stück „Das kalte Herz“ um 10:00 Uhr im Kurhaus in Sasbachwalden. Ein Theaterstück für Tierfreunde ab 4 Jahren steht nachmittags um 14:30 Uhr im Bürgersaal in Lauf auf dem Programm. Am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 10:00 Uhr begeistert „Gustav der Flugradbauer“ in der Grindehalle in Sasbach die Kinder ab 7 Jahren. Nachmittags um 14:30 Uhr ermittelt Clown Paul für Kinder ab 4 Jahren in der Sport- und Festhalle Unzhurst. „Schräglage“ heißt es am Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 10:00 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahren im Haus des Gastes in Bühlertal. „Bakiri und der Wind“ begrüßt die Kinder ab 5 Jahren am Freitag, 20. Oktober 2017 um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum „St. Johannes“ Ottersweier. Die zweite Veranstaltungswoche beginnt am Montag, 23. Oktober 2017 um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum „St. Johannes“ Ottersweier mit dem Stück „Theater aus dem Köfferchen“ für Jugendliche ab 14 Jahren. Kinder ab 3 Jahren werden am Nachmittag um 14:30 Uhr in der Grundschule Sasbachwalden von „Das kleine Känguru und der Angsthase“ erwartet. Am Dienstag, 24. Oktober 2017 dürfen sich Kinder ab 4 Jahren um 10:00 Uhr auf „Hasenstark und Bärenangst“ im Dorfsaal Sasbach freuen. Das Theater Doris Batzler erfreut die Kinder ab 4 Jahren nachmittags ab 14:30 Uhr im Haus des Gastes in Bühlertal mit dem Stück „Rudi, der Zwerg aus dem Märchenland“. Nach einem Kinderbuch von Annette Roeder präsentiert das Theater Berta und Co. für Kinder ab 5 Jahren die „Krumpflinge“ am Mittwoch, 25. Oktober 2017 um 10:00 Uhr im Bürgersaal in Lauf. „Nathans Kinder“ wird am Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 10:00 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahren in der Pfarrberghalle in Kappelrodeck aufgeführt. Der letzte Veranstaltungstag am Freitag, 27. Oktober 2017 wird mit dem Abenteuer nach Jules Verne „Um die Welt in 80 Tagen“ um 10:00 Uhr für Kinder ab 12 Jahren in der Grindehalle in Sasbach eingeleitet. Der Schlusspunkt der diesjährigen Veranstaltungsreihe setzt die Abschlussveranstaltung des Festivals am Freitag, 27. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im Pfarrzentrum in Kappelrodeck, Schlossbergstraße 8, mit einem bunten, kulturellen und geselligen Abend. Die Kleinkunstgruppe der Lebenshilfe wird ihr neues „Muh, wo ist die Kuh“ präsentieren.

    Die Abschlussveranstaltung ist kostenlos und soll alle Altersgruppen ansprechen.

    Karten für die Veranstaltungen sind ab sofort im Vorverkauf bei allen Schulen und Kindergärten der teilnehmenden Gemeinden, bei den Tourist-Informationen Bühlertal, Kappelrodeck, Lauf und Sasbachwalden, den Gemeindeverwaltungen Ottersweier und Sasbach sowie den Verwaltungsstellen Unzhurst und Obersasbach erhältlich. Weitere Informationen zu den einzelnen Stücken können Sie aus der Programmbroschüre entnehmen, die auf der jeweiligen Homepage der sechs teilnehmenden Gemeinden veröffentlicht ist.

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist Information

Tourist-Information
Hauptstr. 92
77830 Bühlertal
Tel.: 07223 99 67–0
E-Mail schreiben

Tourist Icon

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Hauptstr. 137 77830 Bühlertal Tel.: 07223/ 7101-0 E-Mail schreiben

Wappen vom Bhlertal